Waehltverablog


Kehraus mit einem Schwung dürrer Zahlen

Posted in 1 von waehltvera - 28. September 2009

Hey Leute, dieses Wahlblog von und für Vera Lengsfeld schnurrte von 05.02.2009 bis 27.09.2009 dahin. Insgesamt wurden 189 Beiträge gepostet. 1115 Kommentare machten den besonderen Reiz dieses Blogs aus, in dem trefflich geunkt, geätzt, gejubelt und gelacht und gestritten wurde.

Unser Dank geht an alle Unken, Ätzblogger, Jubelblogger und Streithanseln! Danke, danke, danke!

Die erfolgreichen Seitenaufrufe betragen bis einschließlich gestern 106.528 (einhundertsechstausendfünfhundertachtundzwanzig).

Bester Tag war der 11. August 2009. Erfolgreichster Beitrag war „Wir haben mehr zu bieten“ vom 09.08.2009.

Über folgende externe Verlinkungen kamen die meisten Leser auf unsere Seiten: www.n-tv.de, www.stern.de, www.taz.de. Unser Dank geht besonders an sie und an alle, die durch Links und Hinweise die Popularität unseres Blogs gesteigert haben.

Einrichtungs- und Betriebskosten dieses Blogs: keine, da Gratis-Software und Gratis-Dienst.

Fazit: Solch ein Wahlblog ist ein unverzichtbarer Schauplatz des Wahlkampfs, wo man sich umschauen, aufwärmen, austoben und sein Herz ausschütten kann.

Für alle Fehler, die wir gemacht haben, übernehmen wir die Verantwortung. Der Erfolg des Blogs beruht auf dem regen Zuspruch und den Beiträgen und Kommentaren, die ihr und alle geliefert habt.

Zahlreiche herkömmliche Medien wie etwa Der Spiegel, die Junge Welt, der Tagesspiegel lasen unser Blog mit, wiesen in ihren gedruckten Ausgaben auf uns hin und versuchten mit uns Schritt zu halten.

Letzter Erfolg: Die bekannte Partei Die Grünen hat einen Tag nach unserem Fahrrad-Flashmob eine herkömmliche Fahrrad-Demo im alten Stil mit bunten Luftballons veranstaltet, die sie im Kielwasser dieses Blogs mitschwimmend ebenfalls Fahrradflashmob zu nennen beliebten. Kann man machen.

Danke! Man sieht sich wieder. Applaus und Vorhang zu. Unsere herzliche Gratulation an den erneut siegreichen Direktkandidaten.

Unser ganz herzlicher Dank an Vera. Es hat Spaß gemacht!

Johannes und das gesamte waehltvera-Team


%d Bloggern gefällt das: