Waehltverablog


Dieses Blog ist PR-frei! Wir geben Ihnen unser Wort.

Posted in 1 von waehltvera - 21. August 2009

Immer wieder wurde Vera Lengsfeld in diesem Blog und anderswo vorgeworfen: Sind Sie denn von allen guten Geistern verlassen? Ihr solltet mal die Werbe-Agentur wechseln. Lasst uns mal ran. Ich weiß da eine Agentur, die kennt sich aus in PR-Arbeit.

Darauf hat Vera Lengsfeld in Was erlauben Strunz bei N24 schon die Antwort gegeben: Sie hat sich die Ideen selber ausgedacht und dann mit einigen Freunden diskutiert. Eine professionelle Beratung fand nicht statt. UND DAS IST AUCH GUT SO.

Die ständige Prüfung der Botschaften und Plakate auf  Mehrheitsfähigkeit und Marktgängigkeit, auf  professionelle Wähleransprache droht den Kern des Politischen zu beschädigen. Wir halten es uns als Vorzug zugute, dass wir keine professionelle Marketing-Kampagne ausrollen. Das ist alles selbstgemacht, was Ihr hier lest. Und dieses Blog kostet keinen einzigen Euro. Überhaupt bieten Blogs eine gute Möglichkeit, eine Art Gegenöffentlichkeit herzustellen. Das gilt auch für den Wahlkampf.

Die bezahlten Öffentlichkeitsarbeiter, die Heerscharen der Marketing-Berater sieht auch der frühere Redenschreiber Willy Brandts, Noch-SPD-Mitglied Albrecht Müller, mittlerweile als Gefahr für die Demokratie. Und so wird er heute zitiert:

SPIEGEL ONLINE: Ihr Lieblingsfeind Peer Steinbrück hat immerhin eine Offensive gegen Steueroasen angekündigt, die Ihnen eigentlich sympathisch sein müsste. Oder nicht?

Müller: Doch, wenn das ernst gemeint ist, hat er meine Sympathie.

SPIEGEL ONLINE: Aber Sie glauben ihm nicht.

Müller: Ich glaube ihm fast nichts. Er ist ein begnadeter Öffentlichkeitsarbeiter. Man sieht ihn immer als kantigen, entschlossenen Minister, offensichtlich hat er eine gute PR-Agentur. Überhaupt ist die Ausweitung der PR-Wirtschaft für die Meinungsmache entscheidend.

SPIEGEL ONLINE: Was ist verwerflich daran, einen Politiker schlau zu inszenieren? Sie haben das in den Siebzigern als Wahlkämpfer und Planer für Willy Brandt doch auch gemacht.

via PR-Kritiker Albrecht Müller: „Wir haben keine demokratischen Verhältnisse mehr“ – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Kultur.

2 Antworten to 'Dieses Blog ist PR-frei! Wir geben Ihnen unser Wort.'

Subscribe to comments with RSS oder TrackBack to 'Dieses Blog ist PR-frei! Wir geben Ihnen unser Wort.'.

  1. Peter Riester said,

    Zum Thema Wahlplakat.
    Also ich finde die Idee – Wähle Vera und kriege Angela- super. Es ist ja auch die Wahrheit. Das Plakat hat Pep und sieht prima aus.
    Viele Grüße aus Berlin-Spandau
    Peter Riester

  2. Christoph Herzog said,

    Sehr geehrte Frau Lengsfeld,

    obwohl ich Ihre politischen Ansichten gar nicht teile, freue ich mich sehr, dass Sie mit Ihrem Plakat etwas Schwung in den Wahlkampf gebracht haben und wünsche Ihnen viel Erfolg.

    Mit Grüßen aus Berlin-Wilmersdorf
    Christoph Herzog


Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: