Waehltverablog


Veras Termine

Freitag, 25.09., 10.00 Uhr: Europäische Akademie. Treffen mit drei weißrussichen Wahlbeobachtern. Erkelenzdamm 59.

Freitag, 25.09., 17.30 Uhr: Flashmob Fahrrad – Selbstverantwortung – Respekt. Marheinekeplatz – Bergmannstraße.

Archiv:

Freitag, 6. Februar 2009, 15 Uhr, Lausitzer Platz, Ecke Eisenbahnstraße, Kreuzberg. Wir verteilen Flugblätter zur Gewalt im Bezirk, im besonderen zu den Brandanschlägen auf Autos

Freitag, 13. Februar 2009, 15.00 Uhr, Künstlerhaus Bethanien, Treffen mit Herrn Tannert. Treffpunkt: Bethanien, Mariannenplatz 2

Dienstag, 17. Februar 2009, 18.30 Uhr, Café Sybille, Karl-Marx-Allee 72, Friedrichshain.  Start der Gesprächsreihe “Politik ohne Phrasen – Vera Lengsfeld lädt ein” mit dem Titel:  “Taugt Rosa Luxemburg als Ikone der Demokratie?” Diskussion mit Halina Wawzyniak (Linke), Prof. Manfred Wilke, Manfred Scharrer

Freitag, 20. Februar 2009, 16.00 Uhr, Feuerwache Wiener Straße. Treffen mit dem Leiter, Herrn Giehler

Samstag, 21. Februar 2009, 10.00 Uhr, Bürgersaal, Stallschreiberstraße 12, 10969 Berlin, Kreisparteitag der CDU Friedrichshain-Kreuzberg

Donnerstag, 26. Februar 2009, 19 Uhr, Rathaus Friedrichshain, Petersburger Straße 84-90, 10243 Berlin, Raum 301.  Bezirkselternausschuss Kita. Zum Thema vorschulische Bildung. Zugesagt haben alle Bundestagsdirektkandidaten unseres Wahlkreises.

Freitag, 27. Februar 2009, 17.00 Uhr, Glogauer Str. 22, 10999 Berlin (U1 Görlitzer Bhf.). Besuch der Martha-Gemeinde.

Di, 17. März 19.00 Uhr, Brüssel, Admiralspalast “Gespalten-vereint-gemeinsam erstarkt”.  Podiumsdiskussion zu 20 Jahre Mauerfall und 5 Jahre Osterweiterung auf Einladung von Ministerpräsident Roland Koch

Mi, 18. März, 19.30 Uhr, Hans-Otto-Theater- Potsdam, “Staatssicherheiten” – Szenen aus dem Gefängnis

Do, 19. März, 19.00 Uhr, Akademie der Künste, Pariser Platz, “Doppelgedächtnis: 20 Jahre Mauerfall – 20 Jahre Europäische Freiheit” – mit Adolf Muschg und Juri Andruchowytsch

Freitag, 20. März, nachmittags: Aktion der Frauen Union zum Equal-Pay-Day

Freitag, 20. März, 16.30 Uhr: CDU-Präsent zur Drogenproblematik am Kottbusser Tor

Freitag, 20. März, 20.00 Uhr, Forsterstraße 5 HH, Vernissage im Q-Club

Sonntag, 22. März, 10.30 Uhr, Matinee in Gedack’s Salon, Baerwaldstraße 70

Sonnabend, 21. März, 10.00 Uhr, Politischer Salon, Mainz, Podiumsdiskussion zu 20 Jahre Mauerfall

Freitag, 8. Mai 2009:

Mit Bundestagskandidatin Vera Lengsfeld und einem Pressevertreter durch die Oranienstraße und die Marheinekehalle.

Montag, 4. Mai, 19.00 Uhr:

Diskussionsveranstaltung “Die Mauer wackelt”
Im Vorfeld des 20. Jahrestages der gefälschten Kommunalwahlen in der DDR diskutieren unter der Moderation von Sven Felix Kellerhoff (Die Welt/Berliner Morgenpost) Eberhard Diepgen, Vera Lengsfeld und Prof. Dr. Wilke.

Ort: Ernst-Reuter-Haus, Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin

Lesung am 24. Juni, 18.00 Uhr, Furschtatskaja 17, Deutsches Generalkonsulat St. Petersburg/Russland.

Mo., 08. Juni, 19.00 Uhr
“Die Welt in der Krise. Welche Zukunft hat die soziale Marktwirtschaft?” Mit Hildegard Müller

Freitag, 10. Juli 2009, 15.30-17.30 Uhr. Projektbesichtigung Die gelbe Villa. Wilhelmshöhe 10, 10965 Berlin

Donnerstag, 09. Juli 2009, 12.00-18.00 Uhr: Besuche und Vorstellung bei Geschäftsleuten in Kreuzberg

Donnerstag, 09. Juli 2009, 10.00-12.00 Uhr. Pressefrühstück. Restaurant in der Marheinekehalle. Marheinekeplatz 15, 10961 Berlin (Kreuzberg)

Mittwoch, 22. Juli 2009, 19.00 Uhr: Diskussionsabend mit Vera Lengsfeld:  Die zunehmende Gewalt gegen Polizisten in Berlin. Mit Bodo Pfalzgraf, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft, und Horst Pawlik, Bundespressesprecher der Bundespolizeigewerkschaft. Café Sybille, Karl-Marx-Allee 72, Friedrichshain-Kreuzberg, 10243 Berlin

Dienstag, 11. August 2009, 18.30 Uhr: Der Weg zur Freiheit. Lesung und Diskussion mit Vera Lengsfeld. Café Sybille, Karl-Marx-Allee 72, 10243 Berlin

Donnerstag,13. August, 20.00 Uhr, Die Berliner Mauer- Grenzgänger zwischen Ost und West, Pavillon Reederei Riedel O2 Anleger East Side Blick , Mühlenstraße 70-71

Freitag, 14. August 2009, 17.00 Gedenkstätte Hohenschönhausen, Genslerstraße 64, Führung und Diskussion mit der LSU Thema: Lesben und Schwule in der DDR

Dienstag, 18. August 2009, 17.30: CDU-Stand am SEZ, Landsberger Allee/Petersburger Straße

Mittwoch, 19.08.2009, 19.30 Uhr:Warum sollten Frauen CDU wählen?”, Diskussion mit Prof. Monika Grütters, im  Restaurant “Asador”, Wilhelmstr. 22, 10963 Berlin

Donnerstag, 20. August 2009, 20.00 Uhr: Weinverkostung in der Seniorenbegegnungsstätte des UHW (Voranmeldung bis 18.08.2009 notwendig), Singerstraße 83

Freitag, 21. August 2009, 18.00 Uhr: Politisches Sommergrillen im Görlitzer Park

Samstag, 22. August 2009, 10.00 Uhr: CDU-Stand am Boxhagener Platz

Montag, 24.08.2009, 14.00 Uhr: Treffen mit Dr. Eckhard Kröger, Inhaber der Apotheke, sowie dem Geschäftsführer des Berliner Apotheker-Vereins, Herr Friedrich-Wilhelm Wagner, Am Ostbahnhof 5

Dienstag, 25.08.2009, 18.30 Uhr: Zusammenkunft mit der Senioren Union und CDA im “Café Sibylle” sowie als Gast: Elke Hannack, Bundesvorstandsmitglied von ver.di, “Welche Macht hat die Tarifautonomie? Kann sie Niedriglöhne verhindern?”, Karl-Marx-Allee 72

Mittwoch, 26.08.2009, 19.00 Uhr: Diskussionsveranstaltung “20 Jahre Mauerfall”, Jugendmuseum Galiläakirche, Rigaer Str. 9/10

Samstag, 29.08.2009, ab 14.30 Uhr: “Generationentag” am Forckenbeckplatz – Generationenübergreifendes Treffen im Park bei Sonne, Kuchen und Getränken. Gemeinsam wollen wir den Spielplatz am Forcki sauber machen und laden zu Gesprächen herzlich ein, Treffpunkt: Proskauerstraße/Bänschstraße

Montag, 31.08.2009, 13.30 Uhr: Verteilaktion am S-Bahnhof “Warschauer Straße”

Montag, 31.08.2009, ab 15.00 Uhr: Vera Lengsfeld arbeitet als Eisverkäuferin, Adalbertstraße 96

Dienstag, 01.09.2009: Vera Lengsfeld arbeitet als Eisverkäuferin, Adalbertstraße 96

Mittwoch, 02.09.2009, 11.30-13.00: Gespräch mit Jugendlichen zum Thema “20 Jahre Mauerfall” – Vorherige Anmeldung notwendig

Mittwoch, 02.09.2009, 19.00 Uhr: Lesung. Lena Kornyeyeva liest aus “Putins Reich”, begleitend und anschließend: Konzert von und mit Irina Potapenko (Alt) und Lala Isakowa (Klavier). Zusammen bieten die beiden Lieder in russischer Sprache von Michail Glinka, Alexander Dargomyschski, Anton Rubinstein, Tschaikowskij, Rachmaninow, Rimskij-Korsakow dar. Max und Moritz, Oranienstraße 162, Berlin, Kreuzberg.

Donnerstag, 03.09.2009, 10.40 Uhr: Mehr Demokratie e.V.: Presse- und Fototermin “Bundesweite Volksabstimmung wählen”, Haupteingang Reichstag/Bundestag

Donnerstag, 03.09.2009, 19.00 Uhr: Zwingli-Kirche e.V.: Diskussion unter Bundestagskandidaten in der Zwingli-Kirche, Rudolfstr./Danneckerstraße

Freitag, 04.09.2009, ab 22.15 Uhr: “Vera zieht den Karren aus dem Dreck”: Bollerwagentour durch das Samariterviertel und übrige nördliche Friedrichshain

Sonntag, 6. September, 11.00 Uhr: Vera Lengsfeld im Gespräch mit Herrn Havemann im “Cartoon”

Sonntag, 6. September 2009, 14.00 – 18.00 Uhr: Umweltfest auf dem Oranienplatz

Montag, 14. September 2009, 14.00 Uhr: Vera Lengsfeld und Dr. Christian Burholt: Ver.di Ortsseniorengruppe. Köpenicker Str. 30

Montag, 14. September 2009, 19.00 Uhr: BUND. Diskussion mit Bundestagskandidaten, Warschauer Eck (“Suicide Circus”) auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99, Tor 1

Donnerstag, 17.09.2009, 10.00-12.00 Uhr: Diskussion mit Schülern des Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums

Montag, 21.09.2009, 16.00 Uhr: Besuch der tükischen Gemeinde

Dienstag, 22.09.2009, 20.00 Uhr: Berliner Zeitung: Diskussion der Bundestagskandidaten im Verlagshaus, Karl-Liebknecht-Straße

Mittwoch, 23.09.2009, 19.00 Uhr: Rede auf einer Demonstration für die Meinunsgfreiheit und andere Menschenrechte im Iran

Dienstag, 15.09., 18.00 Uhr: TÜDESB Bildungsinstitut. Vera Lengsfeld stellt sich Mitgliedern, Eltern und Lehrern vor. Kottbusser Damm 25/26

Das Blog http://www.wählt-vera.de ist das Wahlkampfblog von Vera Lengsfeld. Unter dem Motto Wählt Vera Lengsfeld trägt dieses Blog http://waehltvera.wordpress.com Gedanken, Erfahrungen und Argumente zur Bundestagswahl 2009 zusammen. Ziel: Vera Lengsfeld soll als Kandidatin der CDU im Bundestagswahlkreis 084 am 27. September 2009 das Direktmandat für den Bundestag erringen. Der Wahlkreis 84 umfasst den gesamten Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und den Stimmbezirk Prenzlauer Berg-Ost.

Gespräch mit Jugendlichen: “20 Jahre Mauerfall” (KAS) an der East Side Gallery

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: