Waehltverablog


Bericht über die Schulsituation

Posted in Friedrichshain-Kreuzberg von waehltvera - 25. März 2009

Drohende Schliessung der Carl – Friedrich – Zelter Oberschule

Am Montag, den 16. 03. 2009 diskutierte die CDU Fraktion in der BVV Friedrichshain – Kreuzberg über die drohende Schliessung der Zelter Oberschule. Als Gast waren Frau Lengsfeld und Herr Schmied anwesend.

Durch die Neustrukturierung der Schulen durch Schulsenator Herrn Zöllner, wurde viel Wirbel und Unruhe in den Bezirk aufgegebracht. Durch Zusammenlegung der Haupt.- Real.- und Gesamtschulen zu sogenannten Sekundärschulen droht in Kreuzberg die Schliessung der Carl – Friedrich – Zelter Oberschule.

In der gegenwärtigen Situation, im Bezirk, wandern etwa 40% der gut qualifizierten
6. Klässler aus der Grundschule ab. Durch die indiskutable und verfehlte Schulpolitik seitens des Senats, können beispielsweise nicht alle freien Lehrer/ innenstellen besetzt werden, es gibt keine schlüssigen Programme für die hohe Anzahl von Migrationskindern und es werden immer wieder neue Schulversuche auf Kosten der Schüler/ innen unternommen.

Was kann man dagegen tun?

1. Die Schulen müssen verstärkt ein pädagogisches Profilbild für ihre Schule entwickeln. Sie müssen klar machen, dass durch eine Vielzahl von Schularten eine Vielfalt erreicht wird, durch das sich kleine Schulen mit geringer Klassenzahl und Schülerzahl realisieren lassen.

2. Der Bezirk muss ein Konzept entwickeln, um die starke Abwanderung von Schülern/ innen aus dem Bezirk zu stoppen. Die Schulen im Bezirk Friedrichshain – Kreuzberg, insbesondere im Ortsteil Kreuzberg müssen gerade für Leistungsbereite Schüler/ innen attraktiv gemacht werden. Auch sollte der Versuch unternommen werden über Fördergymnasien und Gelenkklassen ernsthaft nachzudenken.

Die CDU wird sich beim nächsten Komunalpolitischen Stammtisch, am 06. 04. 2009 um 19:00 Uhr im Rathaus Kreuzberg Raum 1063, ernsthaft mit Schulproblematik in Berlin beschäftigen, zu der ich sie herzlich einlade.

About these ads

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: